Impressum Fehler melden Erklärung zur Barrierefreiheit
Stellenangebote
  • pic_zitat_01
    Hier kann ich aktiv mitgestalten.
  • pic_zitat_02
    Hier werden den Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • pic_zitat_03
    Mein spannendes Arbeitsfeld bringt täglich neue Herausforderungen.
  • pic_zitat_04
    Die Arbeit mit großen Maschinen ist genau mein Ding.
  • pic_zitat_05
    Der Kontakt mit Bürgern bereitet mir große Freude.
  • pic_zitat_06
    Ich trage einen Teil zum vielfältigen kulturellen Leben in Biberach bei.
  • pic_zitat_07
    Biberach ist eine Stadt, in der ich mich wohlfühle.
  • pic_zitat_08
    Fragen? Wir haben die Antworten!

Sie wollen Teil einer starken Stadt sein? Dann sind Sie hier genau richtig.
Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht der offenen Stellen bei der Stadtverwaltung Biberach.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Externer Link: Onlinebewerbungen


Schulsekretariat (m/w/d) in Teilzeit 47 %, Amt für Bildung, Betreuung und Sport

Im Pestalozzi-Gymnasium ist ab dem neuen Schuljahr folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Schulsekretariat (m/w/d) in Teilzeit 47 %

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Schulspezifische und allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung der Schulleitung in organisatorischen und administrativen Belangen
  • Abwicklung des persönlichen und telefonischen Publikumsverkehrs sowie der Schülerbeförderung
  • Schülerdatenverwaltung
  • Versicherungswesen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Fachangestellter für Büromanagement (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Schulsekretariat
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Bereitschaft zur flexiblen Einteilung der Jahresarbeitszeit in Abhängigkeit der anfallenden Arbeitsmenge

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 6
  • Einen Ferienausgleich – die wöchentliche Arbeitszeit ist etwas erhöht, um die Schulferientage abzudecken
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen die Leiterin des Amtes für Bildung, Betreuung und Sport, Frau Fürgut, Telefon 07351 51-128 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 9. Mai 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Reinigungskräfte (m/w/d) in Teilzeit, Kulturamt

In unserem Kulturamt sind folgende Stellen unbefristet zu besetzen:

Reinigungskräfte (m/w/d) in Teilzeit

Es sind zwei Stellen zu besetzen, vorstellbar sind 2 x 45 %, das entspricht jeweils ca. 18 Wochenstunden. Der Einsatz erfolgt in der Regel von Montag bis Freitag zumeist vormittags ab 7:00 Uhr.

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Reinigung und Pflege der übertragenen Gebäudebereiche und des Mobiliars, einschließlich der Sanitäranlagen und Sozialräume
  • Einsatzgebiete sind die Stadthalle, die Gigelberghalle, das Komödienhaus und die Büroräume des Kulturamtes

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Idealerweise Erfahrung im Reinigungsbereich
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenend- und Feiertagsarbeit in saisonalen Hochphasen

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 1
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad sowie flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der technische Leiter der Veranstaltungsstätten des Kulturamtes, Herr Schneck, Telefon 07351 51-578 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12. Mai 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Sekretariat und Sachbearbeitung (m/w/d), Hauptamt

In unserem Hauptamt ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Sekretariat und Sachbearbeitung (m/w/d)

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Allgemeine Assistenzaufgaben zur Untersützung des Amtsleiters
  • Reisekosten- und Fahrtenbuchabrechnungen aller städtischen Mitarbeitenden
  • Sachbearbeitung Zeiterfassung
  • Mitwirkung in Projekten der Bereiche Ausbildung und Personalentwicklung, Ausbildungsbeauftragter (m/w/d)
  • Beschaffung und Verwaltung der Fahrzeuge für die Bürgermeister

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, idealerweise Kenntnisse in den Softwareprogrammen Interflex, Infoma und/oder Session

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 7
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad, flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Homeoffice-Regelungen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der Leiter des Hauptamtes, Herr Jäger, Telefon 07351 51-223 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 5. Mai 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Baubürgermeister (m/w/d)

In unserem Dezernat Bauen und Planen ist die Stelle des Zweiten Beigeordneten (m/w/d) mit der Amtsbezeichnung

Baubürgermeister (m/w/d)

zum 1. Oktober 2024 zu besetzen. Der bisherige Amtsinhaber tritt in den Ruhestand ein.

Zum Dezernat III – Bauen und Planen – gehören neben der ständigen allgemeinen Vertretung des Oberbürgermeisters im eigenen Geschäftskreis die Verantwortung für die folgenden Organisationseinheiten:

  • Bauverwaltungsamt
  • Stadtplanungsamt
  • Hochbau und Gebäudemanagement
  • Tiefbauamt
  • Baubetriebsamt

Außerdem leitet der Baubürgermeister als Betriebsleiter (m/w/d) den Eigenbetrieb Stadtentwässerung und hat umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Verantwortungsbereich. Änderungen in der Abgrenzung des Geschäftskreises bleiben vorbehalten.

Der Beigeordnete (m/w/d) wird vom Gemeinderat auf die Dauer von acht Jahren gewählt und hat die Rechtsstellung eines Beamten auf Zeit (m/w/d). Die Durchführung der Wahl, Amtszeit, Rechtsstellung und Besoldung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Wahl im Gemeinderat erfolgt am 11. Juli 2024.

Für diese herausragende Führungsposition suchen wir eine Persönlichkeit, die über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung sowie idealerweise entsprechende berufliche Qualifizierung im genannten Geschäftskreis verfügt. Von Vorteil ist ein abgeschlossenes Masterstudium Public Management oder die Befähigung zum höheren Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation.

Wir erwarten eine überdurchschnittlich engagierte und zielorientiert arbeitende Führungspersönlichkeit, die in der Lage ist, als Mitglied der Verwaltungsspitze richtungsweisende Impulse zu setzen sowie daraus entstehende Projekte erfolgreich für die Stadt umzusetzen. Dabei ist es wichtig, das Dezernat mit seinen rund 200 Mitarbeitenden nach den Grundsätzen einer dienstleistungsorientierten, bürgernahen und nach wirtschaftlichen Grundsätzen geführten Verwaltung zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

Für Fachfragen steht Ihnen Herr Oberbürgermeister Zeidler, Telefon 07351 51-225 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 5. Mai 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Serviceleitung Veranstaltungsgastronomie und Künstlerbetreuung (m/w/d) in Teilzeit 85%

In unserem Kulturamt ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Serviceleitung Veranstaltungsgastronomie und Künstlerbetreuung (m/w/d) in Teilzeit mit 85 %

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Leitung der Bewirtung bei städtischen Veranstaltungen sowie bei externen Veranstaltungen mit Personalplanung und Warenwirtschaftsplanung
  • Selbständige Organisation der Künstlerbetreuung für die Kulturhallen der Stadt Biberach (Stadthalle, Komödienhaus, Gigelberghalle)
  •  Ansprechpartner für die gastronomischen Einrichtungen Weißer Turm und Applaus bei der Buchung für Privatfeiern
  • Bewirtung von Veranstaltungen im Weißen Turm und Applaus in der Stadthalle
  • Wartung und Betreuung der Gerätschaften

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie oder vergleichbare Qualifikation idealerweise mit Berufserfahrung in der Gastronomie
  • Freundliches, gepflegtes und zuvorkommendes Auftreten sowie ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 5
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad sowie flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Veranstaltungen und Hallenverwaltung des Kulturamts, Herr Gröschl, Telefon 07351 51-767 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 14. April 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Sekretariat (m/w/d), Amt für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung

In unserem Amt für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Sekretariat (m/w/d)

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Unterstützung der Amtsleitung in allen Aufgabenbereichen
  • Durchführung und Koordination administrativer Abläufe im Amt sowie allgemeine Sekretariatsaufgaben - Organisation von Terminen, Besprechungen und sonstigen Veranstaltungen, Empfang und Betreuung von Bürgerinnen und Bürgern
  • Führen von Grundstücksakten sowie zentralen Verzeichnissen und Unterlagen
  • Unterstützung bei der Abwicklung von Bauplatzvergaben und Grundstücksgeschäften
  • Rechnungswesen - Kontierung von Belegen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Eine Ausbildung als Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 6
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad, flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Homeoffice-Regelungen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen die stellvertretende Leiterin des Amtes für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung, Frau Natterer, Telefon 07351 51-773 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 16. April 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Hausmeister (m/w/d) in Teilzeit 20 %, Volkshochschule

In unserer Volkshochschule ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Hausmeister (m/w/d) in Teilzeit 20 %

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Selbstständige Überwachung und Betreuung der Gebäude und der Haustechnik sowie Übernahme kleinerer Reparaturen
  • Verbrauchsdatenerfassung und Störmeldemanagement
  • Vorbereitung und Mithilfe bei Veranstaltungen, wie Bestuhlung, Einrichtung der Licht- und Tontechnik
  • Überwachung der Eigen- und Fremdreinigung sowie der Außenanlagen
  • Übernahme von Botengängen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Metallbau, Anlagenbau, Installation, Elektro, Bau oder Holz

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 5
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad und flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen die Leiterin der Volkshochschule, Frau Holland, 07351 51-523 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 16. April 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Nachwuchskräfte (m/w/d)

In unserer Verwaltung sind mehrer Stellen zu besetzen:

Nachwuchskräfte (m/w/d)

Die Stellen eignen sich insbesondere für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger sowie Absolventen der Hochschulen/Universitäten, die aktuell ihr Studium abschließen oder innerhalb der letzten Jahre abgeschlossen haben. Die Stellen sind vorerst befristet auf 2 Jahre.

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

    Sie durchlaufen verschiedene Ämter und Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung und erweitern Ihre Kompetenzfelder. Ziel ist die zeitnahe Übernahme auf eine dauerhafte Stelle innerhalb der Stadtverwaltung nach Ihren Interessen und dienstlichem Bedarf.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Einen Hochschul-/Universitätsabschluss Bachelor of Arts – Politik und Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikationen
  • Interesse an der kommunalen Verwaltung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Sicheres Auftreten und gute Methodenkompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 10
  • Eine perspektivische Weiterentwicklung in der Laufbahn des gehobenen Dienstes
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad, flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Homeoffice-Regelungen

Für Fachfragen steht Ihnen Leiter des Sachgebiets Personal, Herr Göbel, Telefon 07351 51-231 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 21. April 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Servicekräfte Kulturbar in Teilzeit 10% (m/w/d), Kulturamt

In unserem Kulturamt sind folgende Stellen unbefristet zu besetzen:

Servicekräfte Kulturbar in Teilzeit 10% (m/w/d)

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Mitarbeit in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Pausenbewirtungen bei kulturellen Veranstaltungen in der Stadthalle, Gigelberghalle oder Komödienhaus
  • Ausgeben, Servieren und Kassieren von Getränken und kleinen Speisen, überwiegend während der Theaterpausen
  • Annahme von Vorbestellungen und Direktbestellungen inkl. abkassieren an der Theke
  • Bei Bedarf Unterstützen des Garderoben- und Einlassdienstes

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Sie haben ein freundliches, gepflegtes und zuvorkommendes Auftreten sowie ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft
  • Idealerweise Erfahrung im Gastronomiebereich
  • Ruhe und Übersicht auch bei hohem Gästeaufkommen
  • Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD in Entgeltgruppe 1
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad sowie flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Veranstaltungen und Hallenverwaltung, Herr Gröschl, Telefon 07351 51-767 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 24. März 2024. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d), Kulturamt

In unserem Kulturamt ist folgende Stelle in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen:

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Das Beschäftigungsverhältnis ist befristet bis 28. Februar 2025.

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Technische Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen in allen veranstaltungstechnischen Gewerken (insgesamt 4 Veranstaltungshallen)
  • Verantwortlicher (m/w/d) für Veranstaltungstechnik gemäß §§ 39 ff. VStättVO
  • Sicherheitstechnische Planung der Veranstaltungen sowie Gewährleistung der Funktionsfähigkeit technischer Anlagen
  • Ausbildung von Fachkräften für Veranstaltungstechnik

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Eine Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Fortbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fortbildungsinteresse zur Bedienung der licht- und tontechnischen Mischpulte und Anlagen
  • Allgemeine PC-Kenntnisse (MS Office); Kenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnik und CAD (Vectorworks) sind wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse, Führerschein der Klasse B und Eignung zur Höhenarbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere Beschäftigung nach TVöD bis Entgeltgruppe 9a
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad sowie flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der Leiter technische Dienste des Kulturamts, Herr Schneck, Telefon 07351 51-578 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


pädagogische Fachkräfte Kindergarten Hirschberg (m/w/d)

Für den neuen Kindergarten Hirschberg suchen wir ab dem Kindergartenjahr 2024/25:

Pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Der Neubau des Kindergartens Hirschberg ist eine großzügige und zeitgemäße Einrichtung mit sechs Gruppen und einer Vielzahl an räumlichen Bildungsmöglichkeiten mit hochwertiger Ausstattung. In jeder Gruppe werden Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Die Gruppen bieten unterschiedliche Betreuungsmodelle an. Die individuellen Arbeitszeiten richten sich nach dem Dienstplan. 

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Umsetzung der in der Konzeption festgeschriebenen Ziele
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung bzw. Gruppenleitung
  • Übernahme pädagogischer und organisatorischer Aufgaben
  • Aufbau einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Kinderpfleger/in, bzw Sozialpädagogische Assistenz
  • Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge
  • Eine Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach §7 KiTaG

Wir bieten Ihnen

  • Eine Beschäftigung nach TVöD SuE
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gut ausgestattete Einrichtungen
  • Ein Jobticket und Jobrad

Für Fragen steht Ihnen die Leitung des Kindergartens, Frau Schmid, Telefon 07351 519630 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Wir suchen für unsere städtischen Kindertageseinrichtungen und Horte 

Pädagogische Fachkräfte nach § 7 KiTaG (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Umsetzung der in der Konzeption festgeschriebenen Ziele
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung bzw. Gruppenleitung
  • Übernahme pädagogischer und organisatorischer Aufgaben
  • Aufbau einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder Sozialpädagogische Assistenz
  • Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge
  • Eine Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach §7 KiTaG

Wir bieten Ihnen

  • Eine Beschäftigung nach TVöD SuE
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gut ausgestattete Einrichtungen
  • Ein Jobticket

Für Fragen steht Ihnen Frau Bergmann, Amt für Bildung, Betreuung und Sport, Telefon 07351 51-319 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung


Techniker Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik (m/w/d) oder Installateur- oder Heizungsbauermeister (m/w/d), Amt Hochbau & Gebäudemanagement

In unserem Amt Hochbau & Gebäudemanagement ist folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Techniker Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik (m/w/d) oder Installateur- oder Heizungsbauermeister (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

Bei uns führen Sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Verantwortung für die Planung, Ausschreibung und Überwachung von Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik sowie Mess-, Steuer-, Regelungstechnik
  • Erarbeitung von Energiekonzepten sowie deren Umsetzung und Optimierung für den energiesparenden und ökologischen Betrieb der städtischen Gebäude
  • Betreuung und Überwachung von haustechnischen Anlagen inklusive der Mess-, Steuer-, Regelungstechnik sowie deren Wartung
  • Beratung und Unterstützung des Projektmanagements bei Neu- und Umbaumaßnahmen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen

  • Abschluss als Techniker (m/w/d) im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik, Sanitärtechnik oder Installateur- und Heizungsbauermeister (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung und CAD-Kenntnissen
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft mit einem Poolfahrzeug

Wir bieten Ihnen

  • Eine sichere und unbefristete Beschäftigung nach TVöD in Entgeltgruppe 9b
  • Ein umfassendes Personalentwicklungskonzept mit fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit Fitnesskursen, Präventionsmaßnahmen und Vergünstigungen, einen Zuschuss zum Jobticket und JobRad, flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Homeoffice-Regelungen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

Für Fachfragen steht Ihnen der Sachgebietsleiter Gebäudemanagement des Amtes Hochbau & Gebäudemanagement, Herr Steinle, Telefon 07351 51-123 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Onlinebewerbung".

 

 

Stellenannonce
Externer Link: Onlinebewerbung

Übersicht der Verdienstmöglichkeiten im öffentlichen Dienst

Organigramm der Stadtverwaltung Biberach

Wir als Arbeitgeberin
  • pic_zitat_01
    Hier kann ich aktiv mitgestalten.
  • pic_zitat_02
    Hier werden den Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • pic_zitat_03
    Mein spannendes Arbeitsfeld bringt täglich neue Herausforderungen.
  • pic_zitat_04
    Die Arbeit mit großen Maschinen ist genau mein Ding.
  • pic_zitat_05
    Der Kontakt mit Bürgern bereitet mir große Freude.
  • pic_zitat_06
    Ich trage einen Teil zum vielfältigen kulturellen Leben in Biberach bei.
  • pic_zitat_07
    Biberach ist eine Stadt, in der ich mich wohlfühle.
  • pic_zitat_08
    Fragen? Wir haben die Antworten!

Wir legen besonderen Wert auf unsere Zielgruppe: die Menschen in unserer Stadt. Für DIE sind wir da.

Wir nennen das Gemeinwohl.

Persönlichkeiten sind gefragt, die ihre Arbeit nicht als Pflichtaufgabe, sondern als sinnvollen Beitrag zum Gemeinwohl unserer Stadt betrachten: Sich für die Gemeinschaft einsetzen, den Ausgleich verschiedener Interessen managen, Sinnvolles und Hilfreiches für andere leisten, demokratische Prozesse organisieren, Vereine unterstützen, Menschen in schwierigen Situationen begleiten, Betriebe fördern, Jung und Alt zu gemeinsamem Tun zusammenbringen, Kultur genießen, Bildung organisieren: all das treibt uns an. Wir wollen der Stadt und ihren Einwohnern beste Dienstleistungen bieten.

Dazu brauchen wir jeden Tag unsere Mitarbeiter, die durch ihren Einsatz unsere Stadtgemeinschaft mitgestalten, unterstützen und fördern. Immer das Wohl der Stadt und ihrer Einwohner im Fokus. Das ist unsere Aufgabe.

 

Imagebroschüre Arbeitgeberin Stadt Biberach
Leitbild der Stadtverwaltung Biberach

Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

10 gute Gründe
  • pic_zitat_01
    Hier kann ich aktiv mitgestalten.
  • pic_zitat_02
    Hier werden den Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • pic_zitat_03
    Mein spannendes Arbeitsfeld bringt täglich neue Herausforderungen.
  • pic_zitat_04
    Die Arbeit mit großen Maschinen ist genau mein Ding.
  • pic_zitat_05
    Der Kontakt mit Bürgern bereitet mir große Freude.
  • pic_zitat_06
    Ich trage einen Teil zum vielfältigen kulturellen Leben in Biberach bei.
  • pic_zitat_07
    Biberach ist eine Stadt, in der ich mich wohlfühle.
  • pic_zitat_08
    Fragen? Wir haben die Antworten!
  1. Ihr Engagement? Unser Fokus! – Das Wohl der Bürger
  2. Ihr Anteil? Unser Motto! – Teil einer starken Stadt
  3. Ihre Identität? Unsere Tradition! – klein. stark. oberschwäbisch
  4. Ihre Toleranz? Unser Selbstverständnis! – Eine starke Gemeinschaft der Vielfalt
  5. Ihr Anspruch? Unser Prinzip! – Wohlfühlen am Arbeitsplatz
  6. Ihre Bedürfnisse? Unsere Motivation! – Familie und Beruf in Einklang bringen
  7. Ihr Wunsch? Unser Ziel! – Breite Betriebliche Gesundheitsförderung
  8. Ihr Potenzial? Unsere Optionen! – Chancen zur Weiterentwicklung
  9. Ihre Kreativität? Unser Handlungsspielraum! – Aktiv die Stadt mitgestalten
  10. Ihre Sicherheit? Unsere Verpflichtung! – Stabile Arbeitsverhältnisse
Zukunftschancen
  • pic_zitat_01
    Hier kann ich aktiv mitgestalten.
  • pic_zitat_02
    Hier werden den Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • pic_zitat_03
    Mein spannendes Arbeitsfeld bringt täglich neue Herausforderungen.
  • pic_zitat_04
    Die Arbeit mit großen Maschinen ist genau mein Ding.
  • pic_zitat_05
    Der Kontakt mit Bürgern bereitet mir große Freude.
  • pic_zitat_06
    Ich trage einen Teil zum vielfältigen kulturellen Leben in Biberach bei.
  • pic_zitat_07
    Biberach ist eine Stadt, in der ich mich wohlfühle.
  • pic_zitat_08
    Fragen? Wir haben die Antworten!

Wer Abwechslung und eine interessante Arbeit mit Entwicklungspotenzial sucht, ist bei uns goldrichtig. Mit individuellen Aufstiegsmöglichkeiten eröffnen wir neue Wege für die berufliche Zukunft.

Qualifizierung
Bei uns sind vielseitige Qualifikationen willkommen, Neugier und Offenheit. Jedem soll es möglich sein, seine Fähigkeiten und sein Engagement für die Stadt Biberach einzubringen und weiterzuentwickeln. Interessierte und leistungsbereite Mitarbeiter fördern wir gerne durch vorbildliche Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote.

Berufliche Perspektiven
Mit passgenauen Optionen unterstützen wir unsere Führung und geben ihr Rückhalt für einen vertrauensvollen Umgang über viele Ebenen und Bereiche. Mit Teambuilding-Programmen, Fortbildungsangeboten und Coaching-Offerten begleiten wir sie. Ein professionelles Nachwuchskräfte-Förderprogramm eröffnet Mitarbeitern mit Potenzial die Möglichkeit, Kompetenzen zu erkennen und weiterzuentwickeln.

Betriebliche Gesundheitsförderung
Unsere Mitarbeiter finden stabile, moderne und verlässliche Arbeitsbedingungen vor, einen fairen Umgang und fortschrittliches Personalmanagement. Mit einem umfassenden Konzept zur Betrieblichen Gesundheitsförderung engagieren wir uns für die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Wer gesund ist und sich bei der Arbeit wohlfühlt, ist motiviert und leistungsbereit.

Unsere Arbeitsplatzvielfalt
  • pic_zitat_01
    Hier kann ich aktiv mitgestalten.
  • pic_zitat_02
    Hier werden den Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
  • pic_zitat_03
    Mein spannendes Arbeitsfeld bringt täglich neue Herausforderungen.
  • pic_zitat_04
    Die Arbeit mit großen Maschinen ist genau mein Ding.
  • pic_zitat_05
    Der Kontakt mit Bürgern bereitet mir große Freude.
  • pic_zitat_06
    Ich trage einen Teil zum vielfältigen kulturellen Leben in Biberach bei.
  • pic_zitat_07
    Biberach ist eine Stadt, in der ich mich wohlfühle.
  • pic_zitat_08
    Fragen? Wir haben die Antworten!

Die Stadt Biberach beschäftigt Menschen aus zahlreichen Berufsgruppen, aus unterschiedlichsten Branchen und mit internationaler Herkunft. Eine gelungene Verbindung zu einer gesellschaftlichen und kulturellen Einheit.

Vielfalt an Berufen:


Verwaltung + Recht
  • Diplom-Verwaltungswirt/in
  • Bachelor of Arts – Public Management (m/w)
  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Fachangestellte/r für Bürokommunikation
  • Betriebswirt/in

insbesondere in den Bereichen:

Personal
Organisation
Rechnungsprüfungsamt
Ordnungsamt
Finanzverwaltung
Amt für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung
Bauverwaltungsamt
Ortsverwaltung


Erziehung + Betreuung
  • Erzieher/in
  • Kinderpfleger/in
  • Vertretungskraft (m/w)
  • Anerkennungspraktikant/in
  • Hauswirtschafter/in
  • Betreuer/in
  • Schulsekretär/in
  • Jugend- und Heimerzieher/in

Technik + Bau
  • Ingenieur/in
  • Techniker/in
  • Bauzeichner/in
  • Architekt/in
  • Stadtplaner/in
  • Immobilienkauffrau/-mann
  • Bauverständiger/in
  • Bauleiter/in
  • Friedhofsbetreuer/in
  • Maurer/in
  • Gärtner/in
  • Mitarbeiter/in Grünpflege
  • Straßenwärter/in
  • Kraftfahrer/in
  • Saisonarbeiter/in
  • Elektroinstallateur/in
  • Maler/in
  • Schlosser/in
  • Kanalreiniger/in
  • Kfz-Mechaniker/in
  • Schreiner/in
  • Hausmeister/in
  • Reinigungskraft (m/w)

Kultur + Medien
  • Veranstaltungskauffrau/-mann
  • Mitarbeiter/in in der Einlasskontrolle / Kartenservice
  • Künstlerbetreuer/in
  • Theatermeister/in
  • Meister/in für Veranstaltungstechnik – Fachrichtung Beleuchtung
  • Bühnenhelfer/in
  • Kulturmanager/in
  • Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit
  • Archivar/in
  • Informatikkauffrau/-mann
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • Bibliotheksassistent/in
  • Bibliothekar/in (mit und ohne Diplom)
  • Bücherkind
  • Musikschullehrer/in
  • Mitarbeiter/in Besucherdienst Museum
  • Museumstechniker/in
  • Restaurator/in
  • Museumspädagoge/-pädagogin
  • Pädagogische Mitarbeiter/in (VHS)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter/in
Kontakt
  • * Pflichtfelder

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)